Neues von Burkhard

Bearbeitungszentrum GROB G55
GROB G550 5-Achs-Fräs-Bearbeitungszentrum

Februar 2021

Serienfertigung komplexer Luftfahrt­teile mit der GROB G550

Nach der erfolgreichen Inbetrieb­nahme des GROB G550 5-Achs-Fräs-Bearbeitungs­zentrums läuft nun die Serien­fertigung von komplexen Luftfahrt­teilen.
Aluminium-Blöcke werden auf einem der beiden Rüstplätze mit dem Schnellspann­system auf System­paletten aufgespannt und auf einem der 22 Ablageplätze zwischengelagert. Per Roboter wird die Fräs­maschine automatisch be- und entladen. Nach der teils mehrstündigen Komplett­bearbeitung können die fertigen Luftfahrt­teile dann über den Rüst­platz wieder entnommen werden.
Mit dieser flexiblen und hoch automatisierten Fertigungs­methode können nun verschiedenste komplexe Teile effizient rund um die Uhr gefertigt werden.

Anlieferung  Bearbeitungszentrum GROB G55
Anlieferung des neuen Bearbeitungszentrums GROB G550

September 2020

Modernisierung des Maschinenparks

Im Rahmen der Modernisierung des Maschinenparks wurde ein neues 5-Achs-Fräs-Bearbeitungszentrum GROB G550 mit GROB Linear-Palettenspeicher (PSS-L) zur hochautomatisierten und flexiblen Fertigung beschafft.

Die Geschäftsführer Hermle und Kolbinger vor dem Firmenschild
Geschäftsführer Peter Hermle (links) und Betriebs­leiter Robert Kolbinger präsentieren das neue Firmen­schild.

Oktober 2019

Aktualisierung Firmenlogo

Ab dem 1. Oktober 2019 erscheinen die Burkhard GmbH und das Mutter­unternehmen Sitec Aerospace GmbH in Bad Tölz im neuen Gewand des Mutter­konzerns Singapore Aerospace Manufacturing (SAM). Die Firmen­namen und Rechts­formen bleiben davon unberührt.

Dreh-Fräszentrum MacTurn 350 von Okuma
Dreh-Fräszentrum MacTurn 350 von Okuma
Geschäftsführer Peter Hermle (links) und Marian Kelch
Geschäftsführer Peter Hermle (links) und unser neuer Mitarbeiter Marian Kelch

September 2019

Weiteres Dreh-Fräszentrum von Okuma

Im September 2019 wurde ein weiteres Dreh-Fräs­zentrum MacTurn 350 von Okuma in Betrieb genommen. Diese CNC-Maschine ermöglicht eine noch effizientere Bearbeitung von Präzisions­teilen für Industrie und Luft­fahrt. Für die Bedienung konnte ein erfahrener, speziell mit dieser Techno­logie vertrauter Mit­arbeiter gewonnen werden.

Urkunde der Handwerkskammer
Urkunde der Handwerks­kammer

September 2019

Auszeichnung als vorbildlicher Ausbildungs­betrieb

Die Burkhard GmbH wurde am 3. September von der Hand­werks­kammer für München und Ober­bayern als vorbild­licher Aus­bildungs­betrieb mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Der ehe­malige Lehrling Johannes Schreier hatte im Leistungs­wett­bewerb des Deutschen Hand­werks auf Kammer­ebene den 2. Platz belegt.

Unser Innungssieger Johannes Schreier
Foto (v.l.n.r.): Georg Hermann, unser diesjähriger Innungssieger Johannes Schreier und Peter Müller

April 2019

Burkhard stellt wieder einen Innungssieger

Die Mitarbeiter der Mühldorfer Burkhard GmbH freuen sich über ihren Kollegen Johannes Schreier.

Der konnte seine Feinwerk­mechaniker-Ausbildung im Betrieb als 1. Innungs­sieger der Handwerks­kammer Altötting-Mühldorf abschließen. Bei der praktischen Prüfung, der Anfertigung einer „Kniehebelpresse“, erreichte er mit 95,21 von 100 möglichen Punkten ein herausragendes Ergebnis. Die Ausbilder Peter Müller und Georg Hermann sind daher mächtig stolz auf ihren ehemaligen Lehrling. Johannes hat sich entschieden, weiter bei Burkhard zu bleiben. „Wir haben ein tolles Arbeitsklima hier und ich habe sehr viel gelernt“, sagt er. Nebenbei findet er sogar Zeit, auf dem elterlichen Hof in der Landwirtschaft mitzuarbeiten. Tagsüber jedoch steht er mit Begeisterung an der Heller H 5000 CNC-Fräsmaschine und fertigt Präzisionsteile getreu dem Firmenmotto „Präzision aus Leidenschaft“.

Urkunde Zertifizierung ISO 9001

August 2018

DIN EN ISO 9001:2015 Zertifizierung

Unsere Produktionsstätten wurden im August erfolgreich nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Für unser Ziel, die Erwartungen unserer Kunden auf höchstem Qualitätsniveau zu erfüllen, war es selbstverständlich, die Anforderungen der ISO 9001 mit Bravour zu meistern.

Die Urkunden können Sie hier herunterladen:

Iso 9001 Zertifikat Deutsch

Iso 9001 Zertifikat Englisch

Kran hebt die neue Maschine in die Halle
Kran hebt die neue Maschine an ihren Standort

März 2016

Neue Maschinen für komplexe Aufgaben.

Im März 2016 wurde der Ausbau der Luftfahrtfertigung abgeschlossen. Eine neue Halle mit 420 m² ist entstanden. Eine Zeiss Prismo mit 3m Messweg und eine WFL M65 wurden angeschafft.

Dafür war der Umzug unserer CNC-Drehmaschine Boehringer 400 CM nötig. Für den Spezialkran reichte gerade noch der Platz zum Wenden in der leeren Halle.

Ulrich Burkhard, Alexander Schießl und Erwin Tiefenthaler
Bei der Übergabe der Prämie von links: Ulrich Burkhard, Alexander Schießl und Erwin Tiefenthaler. Foto sb

16.10.2015

Wir haben wieder einen Innungssieger

Die Mühldorfer Firma Burkhard hat wieder einen Innungssieger und einen dritten Kammersieger der Handwerkskammer für München und Oberbayern: Feinwerkmechaniker Alexander Schießl wurde dafür von Firmenchef Ulrich Burkhard ausgezeichnet. Er stellte das tolle Engagement von Alexander Schießl und von Ausbildungsleiter Erwin Tiefenthaler besonders heraus. "Wir werden Alexander Schließl natürlich in unserem Betrieb halten. Er wird in der Qualitätssicherung arbeiten", betonte Burkhard. Die Mühldorfer Firma hat mit dieser Auszeichnung ihren Ruf als qualifizierter Ausbildungsbetrieb eindrucksvoll bestätigt. "Wir bieten eine hervorragende Fachausbildung und können mit jungen Leuten umgehen", stellte Burkhard heraus. [Quelle: OVB]

Ulrich Burkhard, Maximilian Perzl und Erwin Tiefenthaler
Bei der Übergabe der Geldprämie von links: Ulrich Burkhard, Maximilian Perzl und Erwin Tiefenthaler. Foto OVB sb

29.10.2014

Kammersieger für München und Oberbayern

Unser Mitarbeiter Maximilian Perzl, Feinwerkmechaniker mit Fachrichtung Maschinenbau, wurde Kammersieger der Handwerkskammer für München und Oberbayern. Geschäftsführer Ulrich Burkhard würdigte diese herausragende Leistung mit einem Geldgeschenk. "Ich bin sehr stolz, einen Auszubildenden mit diesem Erfolg in unserem Betrieb zu haben. Dies zeigt auch, dass wir ein hervorragender Ausbildungsbetrieb sind. Sein überdurchschnittlicher Einsatz und seine große Lernbereitschaft waren die Grundlage für dieses ausgezeichnete Abschneiden. Ohne das große und vorbildliche Engagement von Ausbildungsleiter Erwin Tiefenthaler wäre diese besondere Auszeichnung nicht möglich gewesen", stellte Ulrich Burkhard heraus.

Logo SAM

1.5.2014

Burkhard joins the SAM Family

Munich, Germany - SAM is delighted and proud to announce the acquisition of a companie in Germany - Burkhard GmbH.
Burkhard GmbH is located in Muehldorf, a town in Bavaria, near Munich. The company was established in 1918, and is today managed by Mr. Ulrich Burkhard, a member of the founding family.
Burkhard, with a workforce of 60 people, specializes in high precision machining of medium to big size hard metal parts, serving a variety of industries – Aerospace & Defense, Oil & Gas, Energy, Automotive and Machine Tools.
With the addition of Burkhard to the family, SITEC will be able to provide additional value to our customers. This will enhance SITEC & SAM’s position in the aerospace business and support the overall growth plan.

12.3.2014

Eine weitere Maschine schwebt ein.

Eine neue CNC-Drehmaschine Boehringer C250 wurde angeschafft. Die technischen Daten der Boehringer C 250: max. Umlaufdurchmesser 350 mm, max. Bearbeitungsdurchmesser 420 mm, max. Länge 2000 mm

1.1.2014

Zum Archiv

Hier finden Sie unsere älteren Meldungen (bis 2013).